Navigation

Abbruch, Einbruch, Aufbruch? Das Pflegekind geht

Drei wichtige Gründe bestimmen das Ende vieler Pflegeverhältnisse:

• Statuswechsel wie Adoption oder Volljährigkeit,
• eine Auflösung (z. B. Rückkehr zu den leiblichen Eltern, Umzug in eine andere Betreuungform),
• der vorzeitige und ungeplante Abbruch.

Die Trennung zu verarbeiten, einzuordnen und für die ganze Familie zu einem Abschluss zu bringen, ist für Pflegeeltern erfahrungsgemäß von großer Bedeutung. PiB bietet deshalb an zwei individuellen Terminen die Gelegenheit, den (bevorstehenden) Abschied und seine Bedeutung für das eigene Leben und für das anderer Menschen, die beteiligt waren, zu reflektieren.

Wenn Sie das Angebot wahrnehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Pflegeelternschule auf, so dass die Termine vereinbart werden.

W 4.1
Termine nach Vereinbarung
PiB-Büro Mitte, Bahnhofstr. 28 - 31, 28195 Bremen
Ute Pügner-Selke
Jetzt online anmelden
Ich nehme mit Person/en teil


Zurück

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-44 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Bildungsangebote für Pflegeeltern, Paten und Interessierte

BiZ VP Titel 2.2019Gruppen und Seminar-Angebote Herbst/Winter 2019.

Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen

BiZ KTPP Titel 2.2019

Aktuelles Programmheft Herbst/Winter 2019