Navigation

Umgang mit der eigenen Vielstimmigkeit ...

Die Zusammenarbeit und Kooperation in der Kindertagespflege ist durch ein lebendiges, oftmals energiegeladenes Miteinander geprägt. Die Lebendigkeit und Vielseitigkeit der Begegnungen im Kontakt mit Kindern, Eltern und Kooperationspartnern fordert die Kindertagespflegepersonen so manches Mal heraus. Darum ist es wichtig, die eigenen Meinungen und Ansichten zu vielfältigen Themen wahrzunehmen und entschieden zu vertreten. Die Voraussetzung dafür ist jedoch eine eigene, innere Klarheit. Denn immer gibt es ein Einerseits und ein Andererseits. Ein typisches Beispiel im Erziehungsalltag ist: „Einerseits will ich mein Tageskind mit besonderem Förderbedarf in seiner Autonomie unterstützen und andererseits mache ich mir große Sorgen … !“ Oder: „Einerseits möchte ich Leon in der Gruppe halten, andererseits verhalten sich seine Eltern trotz vieler Klärungsgespräche so wenig verlässlich!“

Das Konzept „Inneres System“ ermöglicht uns, die inneren Turbulenzen
zu bestimmten Themen zu verstehen und damit konstruktiv und stärkend umzugehen. In dem Seminar beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Kennenlernen verschiedener eigener Anteile (z. B. der innere Antreiber, der innere Schweinehund, Kritiker, Katastrophendenker und das innere ängstliche oder freie Kind),
  • Umgang mit Vielstimmigkeit,
  • Steuerung von inneren Impulsen – Aufbau eines stabilen Steuerung-Ichs,
  • Entscheidungshilfe bei Ambivalenzen,
  • Stärkung Kraft gebender, innerer Anteile.

S 1
Samstag, 17.8.2019, 10 bis 16.00 Uhr
PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31 28195 Bremen
Christiane Schellong
Jetzt online anmelden
Ich nehme mit Person/en teil


Zurück

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-44 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Bildungsangebote für Pflegeeltern, Paten und Interessierte

BiZ VP Titel 2.2019Gruppen und Seminar-Angebote Herbst/Winter 2019.

Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen

BiZ KTPP Titel 2.2019

Aktuelles Programmheft Herbst/Winter 2019