Navigation

Herausforderungen meistern ...

Das Leben mit Pflegekindern im Kindergarten- und Grundschulalter

„Fast wäre ich geplatzt!“ oder „Da fiel mir dann gar nichts mehr ein“ –, vielleicht kennen Sie diese oder ähnliche Gedanken aus ihrem Zusammenleben mit Pflegekindern, die häufig mit Ratlosigkeit, Unsicherheit und Ärger einhergehen.

Anlässe können von alltäglichen Situationen in der Pflegefamilie, wie z. B. dem Zähneputzen bis zu Anforderungen von außen, wie z. B. durch die Kindertagesstätte oder die Schule, reichen.

Die Supervisionsgruppe kann helfen, Distanz zum Geschehen zu finden, sich zu entlasten und den Blick auf das (Familien-)System und die Wechselwirkungen zwischen den Beteiligten mit Fokus auf deren Ressourcen und Kompetenzen zu werfen.

Pflegeeltern können von den unterschiedlichen Perspektiven und Erfahrungen in der Gruppe profitieren und für konkrete Themen und Probleme des Erziehungsalltags neue Ideen und Lösungswege erarbeiten.

G 24
Dienstag, 20.8./ 24.9./ 22.10./ 19.11./ 17.12.2019, jeweils 19 bis 21 Uhr
PiB-Büro Mitte, Bahnhofstr. 28 - 31, 28195 Bremen
Sonja Windel
Jetzt online anmelden
Ich nehme mit Person/en teil


Zurück

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-44 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Bildungsangebote für Pflegeeltern, Paten und Interessierte

BiZ VP Titel 2.2019Gruppen und Seminar-Angebote Herbst/Winter 2019.

Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen

BiZ KTPP Titel 2.2019

Aktuelles Programmheft Herbst/Winter 2019