Navigation

Datenschutz in der Kindertagespflege

Datenschutz in der Kindertagespflege ist ein zentrales Thema, das im Prinzip schon bei der ersten Begegnung zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson eine Rolle spielen kann. Auch angrenzende Themen wie Diskretion und Verbindlichkeit wollen mit Umsicht und klug gehandhabt werden – damit Eltern wissen: Das Kind, wir und unsere persönlichen Daten sind hier gut aufgehoben! Damit das gelingt, bietet dieser Kurs einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die für alle Beteiligten von Belang sind:

  • Umgang mit persönlichen Daten des Kindes und der Eltern,
  • Umgang und Aufbewahrung von personenbezogenen
    Informationen (z. B. Dokumentationen über die Kinder),
  • Aufbewahrungsfristen von Daten,
  • Umgang mit E-Mails, Fotos, sozialen Medien, Messenger-
    Diensten,
  • dienstliche Weitergabe von Daten (z. B. an das Amt für Soziale
    Dienste, Steuerberater),
  • Erstellung eines Datenschutzkonzeptes.

Daneben sind alle Fragen willkommen, die die Teilnehmenden mitbringen.

S 1
Donnerstag, 3.9.2020,19 bis 21.15 Uhr
PiB-Büro Mitte, Bahnhofstr. 28 - 31, 28195 Bremen
Olaf Jeschina

Leider ist dieser Kurs bereits ausgebucht.
Wenn Sie auf die Warteliste für diesen Kurs möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem PiB-Bildungszentrum auf. Sie werden benachrichtigt, sobald ein Platz frei wird.

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-44 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Bildungsangebote für Pflegeeltern, Pat*innen und Interessierte

BiZ VP Titel 2020 2Gruppen und Seminar-Angebote Herbst/Winter 2020.

Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen

BiZ KTPP Titel 2020 2

Aktuelles Programmheft Herbst/Winter 2020