Navigation

Welche Beratung und Unterstützung erhalten die Kurzzeitpflegestellen?

Welche Beratung und Unterstützung erhalten die Kurzzeitpflegestellen?

Die PiB-Kurzzeitpflege berät und begleitet die Kurzzeitpflegestellen während der Qualifizierung und der Vermittlung. Nach Aufnahme des Pflegekindes steht die PiB-Fachberatung in engem Kontakt mit der Pflegefamilie. Die Beratung betrifft neben den pädagogischen auch die finanziellen und rechtlichen Aspekte der Kurzzeitpflege.

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-51 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.