Navigation

Auftrag & Leitbild

Die gemeinnützige Gesellschaft PiB – Pflegekinder in Bremen arbeitet seit April 2002 aktiv im Interesse von Kindern und Familien. Als qualifizierter Träger der Kinder- und Jugendhilfe setzen wir uns dafür ein, dass Kinder sich entwickeln und entfalten können und unterstützen Menschen, die für Kinder Verantwortung übernehmen. Für die Begleitung der Kinder und der sie umsorgenden Erwachsenen halten wir auf Grundlage eines Kooperationsvertrages mit der Stadt Bremen differenzierte Angebote bereit.

Ein Leitbild definiert unsere Ziele und bildet die Grundlage unserer Arbeit. Es ist zugleich Verhaltenskodex für den Umgang und für die Zusammenarbeit innerhalb von PiB. Lesen Sie das gesamte Leitbild.

Mehr über die Gründungsgeschichte von PiB können Sie hier erfahren.

Stellen

  • Stellv. pädagogische Leitung gesucht

    zum nächstmöglichen Termin für die Abteilung Kindertagespflege, mit 20 Wochenstunden, Vergütung nach TV-L 10. Die Ausgeschriebene Position ist Teil eines Leitungsteams. weiterlesen…

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Di., 14. August um 19 Uhr, im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…