Navigation

Ratgeber: Partizipation von Kleinkindern

20.04.2016

kvjs-ratgeber-kita-r1-barrierefrei seite_01
Bereits unter Dreijährige haben ein Recht und auf Mitsprache und Teilhabe. Der „Kommunalverband für Jugend und Soziales" (KVJS) beschreibt in seinem Ratgeber „Partizipation von Kleinkindern", welche konkreten Beteiligungsmöglichkeiten es für Kinder unter drei im Tagesablauf gibt.

Der KVJS-Ratgeber richtet sich an Träger von Kleinkindeinrichtungen, Fachberatungen und Fachkräfte in der Kleinkindbetreuung. Er stellt dar, wie die Umsetzung der Beteiligungs- und Beschwerdemöglichkeiten von Kleinkindern im Alter von 0 bis drei Jahren in den Kindertageseinrichtungen gelingen kann.

Die Kapitel widmen sich dabei jeweils einem kindlichen Grundbedürfnis, z. B. Schlaf, Ernährung und Pflege. „Kann ich jederzeit schlafen, wenn ich müde bin?" Darf ich mir selbst aussuchen, was ich esse?"

Anhand solcher Leitfragen können Kindertagespflegepersonen die Beteiligungsmöglichkeiten der Kinder in der Tagespflegestelle überprüfen.

Der Ratgeber kann hier heruntergeladen werden: www.kvjs.de

 

Webseite für Jugendliche, die in Pflegefamiien leben:

PiB4u Button

Jungen Flüchtlingen die Hand reichen:

die Hand reichen 2

als Patenals Wohnpatenals Pflegefamilie