Navigation

Beeindruckendes Engagement für Pflegekinder mit Behinderung

08.01.2018

VP SO Fotolia 127955918 XS 2016Jedes Kind ist besonders. Jedes Kind macht Fortschritte. Und jedes Kind braucht eine Familie. Dafür, dass auch Kinder mit einer Behinderung in einer liebevollen Pflegefamilie leben können, macht sich der Bundesverband behinderter Pflegekinder e. V. seit Mitte der 80er Jahre stark. 

Inzwischen ist der Verband Teil des Dialogforums im Bundesfamilienministerium. Doch noch fehlt es bundesweit an klaren Vorgaben und Rahmenbedingungen für die Vermittlung und die Aufnahme von Kindern mit Behinderung in eine Pflegefamilie, so der Verband – mit dem PiB eng zusammenarbeitet.

Jetzt stellt der Bundesverband behinderter Pflegekinder seine Arbeit in einem Film (5 Min.) vor, den Interessierte hier anschauen können. Darin fordern seine Mitglieder ein „Recht auf eine Pflegefamilie“ für Kinder mit Behinderung. Sie sprechen von „Kindern mit besonderem Liebesbedarf.“

Pflegemutter Kerstin Held aus der Wesermarsch würde das bestätigen. Sie ist zugleich Vorsitzende des Bundesverbandes behinderter Pflegekinder e. V. und nimmt seit 17 Jahren Pflegekinder mit Behinderung auf. Neun Kinder waren es bisher. So schenkt sie jenen Kindern eine Familie, die sonst in Heimen leben müssten.

Warum sie das tut – darüber hat jetzt eine Journalistin des Geo Magazins (1/2018) berichtet, nachzulesen im Pressespiegel des BbP.

Geo Titel

 

Stellen

  • Kindertagespflegeperson zur Vertretung

    Für unseren TaPs-Stützpunkt in Bremen Obervieland suchen wir zum 1.8.2018 eine Kindertagespflegeperson mit 39,2 Wochenstd., Vergütung nach TV-L 5.  weiterlesen…

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Di., 14. August um 19 Uhr, im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…

Jungen Flüchtlingen die Hand reichen

die Hand reichen 2

als Paten
als Wohnpaten
als Pflegefamilie