Navigation

Eröffnung neuer Räume in Vegesack

23.04.2018

Saal NordKurze Wege für Familien im Norden! Unter diesem Motto hat PiB seinen Standort in Bremen Vegesack, Zur Vegesacker Fähre 2-4, erweitert.
Seit Herbst wurde renoviert, umgebaut, eingearbeitet. Am Donnerstag, den 26. April zwischen 11 und 13 Uhr, wird die Einweihung gefeiert. Interessierte sind herzlich zum Schnuppern eingeladen.

PiB begleitet in der Region über 250 Kinder, die in Pflegefamilien leben oder in Kindertagespflege betreut werden. Doch bietet die Feier auch Neugierigen eine Gelegenheit, sich unverbindliche über die verschiedenen PiB-Arbeitsfelder zu informieren. Dazu gibt eine kleine Ausstellung zum Thema Kindertagespflege und es wird ein Film gezeigt, den jugendliche Pflegekinder gedreht haben, die aus anderen Ländern stammen aber in Bremen leben. Zwölf Fachkräfte arbeiten künftig im erweiterten Standort Vegesack. Sie beraten Pflegefamilien sowie Kindertagespflegepersonen, Eltern und Übergangspflegefamilien und sie engagieren sich für Patenschaften.

Stellen

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Di., 29. Mai um 19 Uhr, im PiB-Büro Vegesack, Zur Vegesacker Fähre 2-4. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…

Jungen Flüchtlingen die Hand reichen

die Hand reichen 2

als Paten
als Wohnpaten
als Pflegefamilie