Navigation

Aktuelle PiB-TiPPS erschienen

19.03.2019

taps logo webDie PiB-TiPPS für die stadtbremische Kindertagespflege erscheinen alle drei Monate. Der Newsletter enthält aktuelle Informationen für aktive Tagespflegepersonen mit neuen und spannenden Themen.

In dieser Ausgabe geht es unter anderem um diese Themen:

  • TaPs-Rat neu gewählt
  • Vergütungsgrundlage in der Kindertagespflege vom Oberverwaltungsgericht gerügt
  • Elternbeitrag wird ab August wegfallen – für welche Kinder?
  • Verwendung von Pflastern und Feuchttüchern.

In Bremen arbeiten rund 300 Kindertagespflegepersonen. Sie sind selbstständig tätig. Der Newsletter PiB-TiPPS informiert über wichtige und aktuelle Neuerungen. PiB ist der Fachdienst für die stadtbremische Kindertagespflege.

Stellen

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Mi., 24. April um 19 Uhr, im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…

Jungen Flüchtlingen die Hand reichen

die Hand reichen 2

als Paten
als Wohnpaten
als Pflegefamilie