Navigation

Pflegefamilien für Kinder gesucht!

07.04.2021

pib Reisen Citylight 04.20 webDem Leben eine andere Richtung geben. Mit einem Pflegekind den Alltag teilen ... An diese Möglichkeit erinnert ein Poster, das jetzt für zwei Wochen an zentralen Bremer Plätzen zu sehen ist. Denn PiB sucht fortlaufend Familien, Paare oder Einzelpersonen, die ein Kind aufnehmen möchten. Mal befristet, Mal für lange Zeit.

Was das bedeutet, wer gesucht wird und welche Möglichkeiten sich bieten, darüber informiert PiB regelmäßig auf öffentlichen Infoveranstaltungen. Eine erste Orientierung bietet PiB vorab, unter dem Stichwort Vollzeitpflege mit vielen praktischen Hinweisen.

Aber vielleicht wären auch die Übergangspflege oder die Kindertagespflege Gelegenheiten, sich berufsnah für Kinder zu engagieren.

Wir informieren Sie gerne und unverbindlich auf allen Veranstaltungen. Für Auskünfte vorab gibt auch das PiB-Bildungszentrum unter 958820-44. Es organisiert die Grundqualifizierung für neue Pflegepersonen und ein Fortbildungsprogramm für aktive Pflegefamilien.

Corona aktuell wichtig

Stellen

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Mi. 16. Juni, 18 Uhr im PiB-Büro Vegesack, Zur Vegesacker Fähre 2-4 oder am Do. 17. Juni, 19 Uhr im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstr. 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…

Webseite für Jugendliche, die in Pflegefamilien leben:

PiB4u Button