Navigation

Gehen Kinderwunsch und Pflegekind zusammen?

09.12.2021

PA Inga Feler 2017 P1090248 SNeugierig und einfühlsam hat sich die Bremer Journalistin Christina Fee Moebus auf die Suche gemacht: Gehen Kinderwunsch und Pflegekind zusammen? Was ist zu bedenken? Was leisten Pflegeeltern, Kinder und deren Eltern? Wie sehen sie ihr Leben?

Antworten auf diese Fragen präsentiert die Bremerin Tina Moebus, (Steckbrief: „36. Single. Kinderlos“) in einem Podcast, mit dem frechen Titel „Shop Your Baby“. Er ist beeindruckend. Ehrlich und anschaulich äußern sich Pflegemutter, Mutter und Vater …

… dazu, was sie gemeinsam auf sich nehmen. Was sie zurückbekommen. Wie sie sich begegnen. Und wie es ihnen damit geht, dass ihre zwei geliebten Kinder mit zwei Familien groß werden, aber nur in einer leben. In der Pflegefamilie.

Der Podcast bettet viele „O-Töne“ in ein Gespräch zwischen Moebus als Autorin, mit ihrer Freundin Conni (Steckbrief Conni: „Psychotherapeutin, verheiratet, zweifache Mutter). Nachdenklich berühren beide fragend und bewundernd Tabus, Rechtsfragen und Schmerzen, die sie ganz nah und an ihr eigenes Leben herankommen lassen. Das ist der Schlüssel, mit dem sie das Thema Pflegefamilie für andere aufschließen.

Wer mit Kindern zusammenleben möchte, und findet, es müssen nicht die eigenen sein, sollte diesen Podcast von Radio Bremen Vier unbedingt hören.

Corona aktuell wichtig

Stellen

Webseite für Jugendliche, die in Pflegefamilien leben:

PiB4u Button