Navigation

„Kindertagespflegepersonen leisten ganz wichtigen Beitrag“

13.06.2022

Sascha Aulepp 2022 S webDie Bedeutung der Kindertagespflege in Bremen hat jetzt das Regionalmagazin buten un binnen beleuchtet. Als Gast im Studio betonte Bremens Bildungssenatorin Sascha Aulepp, dass Kindertagespflegepersonen einen „ganz wichtigen Beitrag“ zur qualifizierten Tagesbetreuung von Kindern leisten. „Wir möchten mehr Menschen dafür gewinnen, in der Kindertagespflege tätig zu werden.“

Grundsätzlich nahm die Senatorin Stellung zu einem gegenwärtigen Mangel an Betreuungsplätzen in der Stadt. Die Situation sei in allen Bereichen geprägt von einem hohen Versorgungsbedarf bei einem gleichzeitigen, bundesweiten Fachkräftemangel. Die Rahmenbedingungen für Kita und Kindertagespflege würden fortlaufend bewertet und angepasst. Für die Kindertagespflege stehe eine Neubewertung der seit zehn Jahren gültigen Sachkostenpauschale an.

Außerdem filmte buten un binnen in der Kindertagespflegestelle von Klaus Schulz. Er ist einer von nur 13 Männern unter den insgesamt 227 Bremer Kindertagespflegepersonen. Für deren Interessenvertretung „TaPs-Rat“ benannte Mathias Schadwinkel gleich mehrere Punkte, an denen Bremer Kindertagespflegepersonen sich Verbesserungen wünschen.

Corona aktuell wichtig

Webseite für Jugendliche, die in Pflegefamilien leben:

PiB4u Button