Navigation

Aktuelles

28.08.2018 Im Beruf mit Kindern arbeiten!

fotolia 53191695 sIn der Kindertagespflege bietet PiB viele Möglichkeiten, die Begeisterung für Kinder zum Beruf zu machen: Wer Kinder tagsüber betreuen und fördern möchte, kann eine kostenfreie Informationsveranstaltung besuchen. Dort erfahren Interessierte alles über die Einstiegsvoraussetzungen, die Qualifizierung und die Verdienstmöglichkeiten als Selbstständige in der Kindertagespflege. Im Bremer Osten und Norden werden Tagesmütter oder -väter zurzeit besonders gesucht.

weiterlesen…

17.08.2018 Kinder im Bremer Osten gut behütet

Hte 2 Kinder DSC0883Am Sonntag, den 2. September, kommt PiB in den Bremer Osten. Bei der Hemelinger Vielfalt im Hemelingen Park bieten Mitarbeitende von PiB für Kinder bunten Bastelspaß und für Eltern Informationen.

weiterlesen…

01.08.2018 Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen

BiZ KTPP Titel 2018 2Die neue PiB-Broschüre Bildungsangebote für Kindertagespflegepersonen enthält alle Termine für Beratungsgruppen und Seminare zu Themen wie z. B. Rituale, schnelles und gesundes Mittagessen, Kommunikation mit Kinder, Erste Hilfe am Kind, kranke Kinder in der Kindertagespflege, feinfühliger Umgang mit Kleinstkindern, Finanzplan und vieles mehr. Das Heft wird an alle stadtbremischen Kindertagespflegepersonen verschickt.

weiterlesen…

31.07.2018 Bildungsangebote für Pflegeeltern

BiZ VP Titel 2018 2Die neue Broschüre Bildungsangebote für Pflegeeltern, Paten und Interessierte enthält alle Termine und Kurse für Menschen, die ein Pflegekind aufnehmen möchten oder bereits aufgenommen haben. Das Heft wird an alle Pflegefamilien verschickt.

weiterlesen…

30.07.2018 PiB beim Bremer Kindertag

pib huetebasteln fotoNatürlich macht PiB am Sonntag, den 12. August, beim Bremer Kindertag mit. „Kinder stark machen“ heißt es dann, von 11 bis 18 Uhr, im Bürgerpark am Marcusbrunnen.

weiterlesen…

30.07.2018 Weil Pflegekinder Freunde brauchen …

pib freundeskreis_logo_finalWeil Pflegekinder Freunde brauchen, gibt es den PiB-Freundeskreis. Mal werben die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder Spenden für tolle Gruppenangebote ein, an denen Pflegekinder kostenlos teilnehmen können. Mal berichtet er über seine Arbeit – und lenkt damit das öffentliche Augenmerk auf die Anliegen von Pflegefamilien und Kindern, die bei ihnen leben. Und ebenso auf PiB, den zuständigen Bremer Fachdienst.

weiterlesen…

12.07.2018 Zahnprojekt bei PiB

Zahnprojekt Referentin Lapuks PortrtWenn die Zähne ein ganzes Leben halten, ist der Mensch gesund und spart viel Geld. Aber wann soll Zahnpflege beginnen – und was bedeutet das für ganz kleine Kinder und Kindertagespflegepersonen?

weiterlesen…

19.06.2018 PiB-Kurzfilm läuft im Bremer Atlantis-Kino

PIBFilmseinar 9381kleinDer Sparkasse Bremen Kinonachmittag wird am Samstag, den 30. Juni 2018, ungewöhnlich beginnen. Bevor ab 15 Uhr Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer über die Leinwand flimmert, zeigt PiB den Kurzfilm „Mein Leben in einer Bremer Pflegefamilie“.

weiterlesen…

18.06.2018 Letzte Infoveranstaltung zu Wohnpatenschaften vor den Ferien

Logo Wohnpatenschaften 06.17 klein ohne subline 01Die gemeinnützige Gesellschaft PiB sucht Bremerinnen und Bremer, die für geflüchtete Jugendliche Pflegefamilie sein möchten oder jungen Erwachsenen als Wohnpaten eine Wohnung und Begleitung anbieten können. Interessierte sind am Mittwoch, den 20. Juni 2018, um 19 Uhr, herzlich zu einem Infoabend bei PiB in der Bahnhofstr. 28-31 willkommen. 

weiterlesen…

28.05.2018 Schwitzen und flitzen – für mehr Pflegefamilien!

pib sucht laufend pflegeelternLaufen, um gesehen zu werden und um fit zu bleiben. Das ist das Anliegen der elf Mitarbeitenden von PiB, die am Dienstag, den 29. Mai 2018, um 19 Uhr beim Bremer Firmenlauf B2Run beim Weserstadion starten.

weiterlesen…
Stellen

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Mi., 24. April um 19 Uhr, im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…

Jungen Flüchtlingen die Hand reichen

die Hand reichen 2

als Paten
als Wohnpaten
als Pflegefamilie