Navigation

Partnerinnen und Partner

Um ihren fachlichen Auftrag im Bereich Vollzeitpflege bestmöglich umzusetzen, kooperiert die PiB gemeinnützige GmbH eng mit dem Kompetenz-Zentrum Pflegekinder, zu dessen Gründungsmitgliedern sie zählt. Dieses norddeutsche Netzwerk von Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis versteht sich als Impulsgeber für die strukturelle und methodische Modernisierung der Pflegekinderarbeit in Deutschland.

Um ihren fachlichen Auftrag im Bereich Kindertagespflege umzusetzen, kooperiert PiB mit dem Paritätischen Bildungswerk, das die Qualifizierungen für bremische Kindertagespflegepersonen durchführt.

Um Kinder und ihre Pflegefamilien in Bremen zu fördern, hat die PiB gemeinnützige GmbH starke Partner an ihrer Seite. Diese fördern Aktivitäten für Kinder und Pflegefamilien finanziell oder indem sie besondere Ressourcen für PiB oder Pflegefamilien und Kinder zur Verfügung stellen. Zu dem Kreis der langfristigen Partner zählen die Sparkasse in Bremen, der Sportverein Bremen von 1860 und der SV Werder Bremen. 

Stellen

  • Kindertagespflegeperson zur Vertretung

    Für unseren TaPs-Stützpunkt in Bremen Obervieland suchen wir zum 1.8.2018 eine Kindertagespflegeperson mit 39,2 Wochenstd., Vergütung nach TV-L 5.  weiterlesen…

  • Übergangspflegestelle gesucht

    Info-Termin: Di., 14. August um 19 Uhr, im PiB-Büro Mitte, Bahnhofstraße 28-31. PiB sucht im Auftrag der Stadt Bremen fortlaufend Familien oder Einzelpersonen, die Kleinkinder, Kinder oder Jugendliche für befristete Zeiträume bei sich in Übergangspflege aufnehmen – und sich dieser Aufgabe langfristig stellen wollen. weiterlesen…