Navigation

Wenn ich die Hauptbezugsperson bin, muss meine Partnerin /mein Partner auch ein Führungszeugnis vorlegen?

Wenn ich die Hauptbezugsperson bin, muss meine Partnerin /mein Partner auch ein Führungszeugnis vorlegen?

Pflegekinder sollen in einem sicheren Umfeld aufwachsen können. Alle Personen (ab 14 Jahre), die im Haushalt leben, legen deshalb ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vor. Die Kosten dafür werden erstattet. Paare, die zusammen leben, betrachten wir grundsätzlich als PartnerInnen im Erziehungsprozess. Wir erwarten die Bereitschaft beider, an den Qualifizierungskursen teilzunehmen und die notwendigen Nachweise für die Eignungsüberprüfung vorzulegen.

Termine
  • 03
    Dez
    Informations-Veranstaltung
    Dienstag, 03.12.2019 um 19 Uhr
    PiB-Büro Mitte, Bahnhofstr. 28-31, 28195 Bremen

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 9588200 oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.