Navigation

Elternberatung

Ihr Kind lebt in einer Pflegefamilie, und genauso wie die Pflegeeltern haben Sie Anspruch auf Beratung und Unterstützung. Bei PiB gibt es zwei Mitarbeiterinnen, die ganz speziell die Eltern von Pflegekindern beraten und unterstützen. Denn Sie bleiben Eltern, auch wenn Ihr Kind nicht bei Ihnen aufwachsen kann. Eltern wenden sich zum Beispiel an uns,

  • wenn sie einfach mal mit jemandem über ihre Situation reden möchten,
  • wenn sie wissen wollen, was sie als Eltern weiter für ihr Kind tun können,
  • wenn sie sich darüber Gedanken machen, wie sie mit den Pflegeeltern ihres Kindes besser zurechtkommen können,
  • oder wenn sie Unterstützung bei den Hilfeplangesprächen wollen.

Vielleicht haben Sie ja ähnliche oder aber ganz andere Fragen. Gerne können Sie zu uns in die Einzelberatung kommen.

Bei einem regelmäßigen „Elterntreff" können sich die Eltern untereinander und mit den Elternberaterinnen bei Kaffee und Snacks austauschen und über verschiedene Themen informieren. Der Elterntreff findet jeden dritten Donnerstag im Monat  von 12 bis 14 Uhr statt. Ort: PiB-Büro in der Neustadt, Große Johannisstraße 231.

Downloads und Links

pib fr eltern

 

Elterntreff

findet jeden dritten Donnerstag im Monat von 12 bis 14 Uhr im PiB-Büro Neustadt statt. Wir freuen uns über Ihr Kommen. Rufen Sie uns an unter Tel. 0421 958820-343.

Familiencafé

Hier treffen sich Kinder, Eltern und Pflegeltern zum Besuchskontakt im Familiencafé:

Familien- und Quartierszentrum Neue Vahr Nord,
Dienstag von 15 bis 17 Uhr

Kulturzentrum Brodelpott in Walle,
Mittwoch von 16 bis 18 Uhr

Haus der Familie, Familienzentrum Bockhorn,
Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr

Café des SOS Kinderdorfzentrums in der Neustadt,
Donnerstag von 15 bis 17 Uhr und einmal´pro Monat donnerstags von 9 bis 11 Uhr.